events

Nacht und Nebel 2014 / Samstag, 1. November ab 18 Uhr

Auch dieses Jahr wollen wir der Winterdepression mit einem bunten Programm entgegenwirken.
Einmal quer durch das Katzenkaterland. Inspiriert von Petersburg, Wie?

Seht selbst und taucht ein in das legendäre Katzenkaterland in der Emserstr. 128.
Auch Katzen können schwimmen!

Weiterlesen: Nacht und Nebel 2014 / Samstag, 1. November ab 18 Uhr

„Bewegte Orte“ Wanderausstellung am 22. Oktober in der Wutzky-Galerie

Nach dem Riesenerfolg des Fotowettbewerbs & Ausstellung „Bewegte Orte“ am 6.09.14 sowie „Fotos von Kindern für Kinder“ am 26.04.13 gehen die analogen Schwarz-Weiß-Fotografien aus Gropiusstadt in die zweite Runde.

Vernissage am Mittwoch, den 22. Oktober ab 15 Uhr in der Wutzky-Galerie, Joachim-Gottschalk-Weg 9, 12353 Berlin
In Kooperation der Groopies – Evin e.V. mit schwarzekatze\weisserkater e.V. und der degewo

Wer weiß heutzutage schon, was ursprüngliche Fotografie bedeutet? Mit lichtempfindlichen Filmen, Fotopapier und Dunkelkammer? Die Groopies, ein Familienprojekt in der Gropiusstadt, haben sich mit Kindern, Eltern, Großeltern und Fotoapparaten auf Erkundungstouren in ihrem Kiez begeben.

Weiterlesen: „Bewegte Orte“ Wanderausstellung am 22. Oktober in der Wutzky-Galerie

48-Stunden-Neukölln / 27. bis 29. Juni

MUTSTATION - Schraub an deinem Ego!
Wir machen Frauen zu Damen, Männer zu Helden!

Der Countdown läuft! In Kürze startet Berlins größtes Kunst- und Kulturfestival 48-STUNDEN-NEUKÖLLN. Für den größten Event des Jahres haben wir unsere Köpfe wieder zusammengesteckt und ein Programm auf die Beine gestellt rund um das diesjährige Thema "Courage". Wir freuen uns darauf, alle mutigen Besucher 48 Stunden lang in unserer Mutstation aufzufordern, die Daumenschrauben des Egos enger zu ziehen. Mutige Helden können in unserem PopUp-Fotostudio um die Hand echter Damen anhalten. Kritische Beobachter kommen zu Wort beim Thema Zivilcourage. Furchtlose Entdecker gehen auf Tuchfühlung mit schrecklichen Kreaturen u.v.m...

Weiterlesen: 48-Stunden-Neukölln / 27. bis 29. Juni

marode Welten


marode Welten   von Horst Kemner

Ausstellung vom 27.Sept. - 4.Okt.

Vernissage am 27.Sept. um 19h30h

Alle Dinge die uns umgeben, unterliegen einem Alterungsprozess.

Veränderungen der Oberfläche und der Körperlichkeit können zum Teil

faszinierende Strukturen erschaffen.

Meine Arbeiten sind geprägt von dieser Erosion.

 

 

KÖRNERSCHNITZEL / Freitag 9. Mai ab 18 Uhr

Tauch ein ins Körnerwunderland!
 
Auf dieser Reise ins Ungewisse erwarten Euch wundersame Abenteuer und spannende Aufgaben. In jedem der vier Reiche müsst Ihr zwei Rätsel lösen!
Auch im Kunstlabor schwarzekatze\weisserkater gibt es eine Rätselfrage zu der Ausstellung unserer Hauskatzen Ane Dawas und Ulli Versum zu beantworten. Euch erwartet eine schöne Werkübersicht von neuen Fotografien, Skulpturen und Installationen.

Weiterlesen: KÖRNERSCHNITZEL / Freitag 9. Mai ab 18 Uhr